.

.

Dienstag, 31. Januar 2012

Rucksack

Genäht in vielen, vielen Stunden -und ein paar noch dazu- . . . 
mit Makower "Spraytime"- und ModaStoffen . . .

. . . gestartet mit: "FlicFlac"

. . . Windmühlen und Plissee


. . . Log Gabin

. . . FlicFlac und NinePatch
 . . .  nach einer Anleitung von 
P & A , Burda Patchwork und äußerst hilfreichen 
Nähtipps von und mit  Gitta
. . . ist mein Rucksack am Wochenende fertig geworden.

Kommentare:

  1. Hallo Elisabeth,
    Dein Rucksack ist ja toll geworden. Ich bewundere Dich für Deine Geduld. Aber sie hat sich gelohnt. Großes Kompliment.
    lg, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabeth
    er ist wunderschön und ne Menge Arbeit, ich konnte ihn ja schon in Natura bewundern. KLASSE !!!
    lg Suzan

    AntwortenLöschen
  3. Boahhh!! Das ist ja ein Prachtstück geworden!
    Ich habe noch niiiee einen Rucksack genäht!
    Toll, mit sooo vielen Mustern kombiniert!
    Den muß ich auch mal im Original sehen.

    Schnucken Show and Tell sage ich nur!

    Liebe Grüße Helga

    AntwortenLöschen
  4. Einfach nur KLASSE!!!!!
    Du bist aber auch eine sehr,sehr sorgfältige Näherin und so ein Objekt muß nicht in 2 Wochen fertig sein,es ist besser man (Frau)läßt sich Zeit.
    Glückwunsch und liebe Grüße
    Gitta

    AntwortenLöschen
  5. -wunderschön und sehr, sehr aufwendig.
    Du hast meine Bewunderung für deine Geduld, die sich aber gelohnt hat, du hat ein Unikat genäht, viel Freude damit!
    LG
    Bente

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Elisabeth,

    Glückwunsch zu diesem Prachtstück, man sieht, wieviel Arbeit und Liebe darin steckt.

    Liebe Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen
  7. Woow, dein Rucksack ist ja klasse geworden...ein tolles Muster und eine harmonische Farbwahrl, kann ich da nur sagen;-)...einfach klasse.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Ist der toll!!!
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen