.

.

Samstag, 3. Oktober 2015

Taschenmodell "Arya" in . . .


(Fortsetzung)


"Arya" . . .

. . . Größe "groß" hält was sie 
verspricht.   




Sie faßt mit Leichtigkeit, genau wie beschrieben, Badezeug. 
Auch als Weekender läßt sie sich sehr gut bestücken. Und -wie selbstverständlich- auch als Kurstasche.
 
.
.

.

.




Montag, 28. September 2015

Die große . . .

. . . Arya

wird meine nächste Taschen-näh-Herausforderung.

Zugeschnitten habe ich zusätzlich eine Außentasche.


.


.
 Fortsetzung folgt . . .



Donnerstag, 24. September 2015

eine Bügeleisentasche . . .

. . . ob sie wirklich so einzusetzen  . . .


.
 . . .  ist, wie ich es mir vorstelle,

werde ich beim Workshop in den nächsten

Tagen testen!

.


.

.

.
 

Mittwoch, 23. September 2015

Am 26. und 27. September 2015 . . .

. . . findet das

1. Schleswig - Holsteinische Quiltfest

      in Kropp in der Geestlandschule 
          
      statt:

Ausführliche Informationen findest Du im

Flyer der Veranstalter:

Kropper Quiltlinge und der Förderverein 

der Geestlandschule:

.
 



.





Mittwoch, 16. September 2015

Stoffbestand . . .

. . . schnell wieder aufgefüllt.

Zunächst nahm ich ein paar dreißig 
bis fünfunddreißig-cm-Stoffstreifen
und nähte fleißig drei kleine 
Utensilientäschen z. B. für Kosmetik, 
Nähzubehör, Krimskram und 
dergleichen mehr.
 
Das Ergebnis: 

.

.
.

.

.
 Aber schwupp war das frei gewordene 
Plätzchen im Stoffschrank schnell 
wieder belegt . . .

Stof - chrismas for friends 2015
 
. . . denn die Weihnachtssaison, beim 
 Stoffhändler "umdieecke", 
hat begonnen.











 

 

Dienstag, 15. September 2015

Fadensammler: ausgeblichen . . .

. . . gefühlte hunderte von Jahren sammelt er meine Nähfäden.

Licht und Sonne haben ihre Spuren hinterlassen.
"Funktionieren" ja, das tut er:
Der Nadelkissensand streut nicht, die
kleine Scherentasche ist heil auch das
Säckchen ist vollkommen in Ordnung. Aber
meine Augen mochten etwas anderes schauen.

Ab heute gibt es einen neuen, frischen Fadensammler:


. . . von oben

. . . von unten

. . . nochmal von vorn

. . . von hinten -

. . . Wiederholung

. . . von innen - mit zwei kleinen Einstecktäschchen


Nun habe ich einen Zweit- bzw. Ersatz-Fadensammler.

. . . ausgeblichen liegt er da . . .

. . . und wird zum "Ersatz-Fadensammler"


oo

Donnerstag, 26. März 2015

Baumwollstoff-Origami- . . .

 . . . Tasche.

Im neuesten Bernina Newsletter

fand ich den Tipp zum  Nähen einer Origami Bag:

"Genäht in 30 Minuten"

.
Das wollte ich doch schnell einmal zwischendurch 
ausprobieren. 
Etwas mehr als dreißig Minuten zwar lief die Uhr 
weiter, ehe ich die erste Origami-Bag
fertig genäht hatte.
Meinen Praxistest als Einkaufsbegleiter hat sie absolut bestanden.

Mit einer Reißverschlußinnentasche 


Das gefiel mir so gut, dass ich eine
zweite 
.
und eine in kleinerem Format genäht habe.

Mit diesen Konkurrenten hat die Plastiktüte nun wirklich nur noch ganz wenig Chancen.

.

--------


.



 

Montag, 23. März 2015

noch übrig gebliebene Leinenstoffe . . .

. . . aus meinem Stoffabbauprojekt (im Oktober
letzten Jahres) 


.

reichten aus für zwei meiner neuesten Utensilos, . . .


.
.
.
 
.

. . .  für ein Nadelbuch

und eine einfache Rollschneiderhülle.
.
 
.

Sonntag, 8. März 2015

Wachstuch. . .

. . . unten und oben: "Tilda" . . .

Größe: groß . . .
. . . diese Materialzusammenstellung . . .


. . . mit Inneneinteilung

. . . wird zum einfachen Kosmetikutensilo.


Größe: klein . . .

. . .  Inneneinteilung
.



Montag, 2. März 2015

Waschbeutel aus . . .

. . . Wachstuch (z. B. von hier
.


 . . . zu nähen ist eine besondere Herausforderung. 
Ein Teflonnähmaschinenfuß hat das Nähen, für mich, enorm erleichtert. Es nähte sich fast "wienormal".
innen: mit "Sicherheitsgummiband"



Die Klappe der Vortasche schließt mit Klettverschluß

Und gleich hinterher laminated cotton von Robert Kaufmann ausprobiert - (entdeckt
habe ich die laminierte Baumwolle in der Angelburger Straße in Flensburg).


.

.
Allen Lesern meines Blogs wünsche ich einen guten Start in 
die neue Woche.