.

.

Dienstag, 15. September 2015

Fadensammler: ausgeblichen . . .

. . . gefühlte hunderte von Jahren sammelt er meine Nähfäden.

Licht und Sonne haben ihre Spuren hinterlassen.
"Funktionieren" ja, das tut er:
Der Nadelkissensand streut nicht, die
kleine Scherentasche ist heil auch das
Säckchen ist vollkommen in Ordnung. Aber
meine Augen mochten etwas anderes schauen.

Ab heute gibt es einen neuen, frischen Fadensammler:


. . . von oben

. . . von unten

. . . nochmal von vorn

. . . von hinten -

. . . Wiederholung

. . . von innen - mit zwei kleinen Einstecktäschchen


Nun habe ich einen Zweit- bzw. Ersatz-Fadensammler.

. . . ausgeblichen liegt er da . . .

. . . und wird zum "Ersatz-Fadensammler"


oo

Kommentare:

  1. Liebe Elisabeth,
    das sieht doch klasse aus und wenn frau miteinander näht ist vielleicht auch das Zusatzbeutelchen in Gebrauch.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Und da willst Du jetzt immer die Katze pieksen? :-)
    Schön ist das Ensemble geworden!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen