.

.

Freitag, 14. April 2017

Quadrate . . .

. . . und Dienstagsnähen.

Zwei Quadrate zogen Gitta und mich beim Dienstagsnähen magisch an.

Hübsche Stoffe z. B. diese:



ausgewählt;

angelehnt an einer Anleitung aus "Lena Sonderheft Taschen" 
tüfftelten wir; schnitten je zwei 
Quadrate 75 cm x 75 cm
Oberstoff,Verstärkung,
Futterstoff, 
dazu passend Keder + Träger zu,
schnitten die Ecken zurück und nähten drauflos. 

Das Ergebnis sieht von der Rückseite so aus:


.

die Vorderseite mit Eingriff und Träger
zeigt sich so:

.
Mit den Trägern/Henkeln lassen sich die zwei Quadrate in die Länge ziehen . . .:


.

 . . . und schwupp gibt's einen wunderbaren
Beutel um ganz unterschiedliche Dinge
transportiern zu können.

.

 
.


* * * * *


 
.

Kommentare:

  1. Liebe Elisabeth,
    die Tasche gefällt mir sehr gut. Sie sieht nicht gerade klein aus, aber das täuscht vielleicht ?

    Liebe Grüße und schöne Ostertage
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Elisabeth,
    ich muss gerade lachen.Gestern habe ich mich an eine kleinere Version gemacht.
    So wie wir es uns ausgerechnet hatten 50x50cm und hat es geklappt.
    Dein Stoff gefällt mir aber besser.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  3. Sehr, sehr schön liebe Elisabeth,
    mit Paspel finde ich besonders schön!
    LG
    Bente

    AntwortenLöschen